Nächster Start Frühjahr 2023


Du suchst nach mehr Wissen.

Du kannst gar nicht genug davon bekommen, Menschen in ihrer Tiefe verstehen zu wollen.

Die menschliche Psyche ist für dich genauso beeindruckend wie für mich und du willst vor allem eines- MEHR davon!

..Und manchmal weißt du gar nicht, wo du anfangen sollst und in welchen der zahlreichen Angebote du deinen Platz finden kannst.

 

Denn du suchst zum Einen neues, tiefes psychologisches Wissen, praktisches Handwerkszeug, um Menschen tiefgreifend und nachhaltig begleiten zu können und du suchst nach Räumen, in denen DU DICH selbst wertfrei ausprobieren darfst, Erfahrungen sammeln darfst...

Denn manchmal tauchen Zweifel auf,- bin ich wirklich schon bereit, Menschen zu begleiten?

,,Ich habe doch selbst noch meine Themen und Schwierigkeiten..." 

Yes, my Love, diese Gedanken und Gefühle sind ganz normal und ich sage: es geht gleichzeitig. Du kannst (noch) eigene Themen haben und Menschen gleichzeitig wundervoll begleiten. MEHR NOCH: du kannst sogar gerade WEIL oder WÄHREND du selbst innere Prozesse hast, Menschen begleiten. Warum und wie? Das erzähle ich dir unter anderem in der Ausbildung.

 

 


Ich habe mit dieser Ausbildung einen Raum erschaffen,

  • in dem du deine erste Coachingausbildung machen kannst
  • du dich als Coach/ psychologische/r BeraterIn oder HeilpraktikerIn  weiterbilden und fortbilden kannst
  • tiefes psychologisches Wissen lernst
  • aktiv praktisch Coachen wirst
  • diverse Tools & Techniken theoretisch lernst & praktisch übst
  • Raum für Selbsterfahrung hast, dich also persönlich innerhalb der Ausbildung weiterentwickeln wirst

Die 4 Säulen deiner Ausbildung

jedes Modul beinhaltet immer alle Elemente der Säulen

Theorie

In den theoretische Einheiten stelle ich dir unterschiedlichste theoretische & praktische Modelle aus dem Bereich Coaching & Psychotherapie vor. 

- Systhemische Ansätze

- Traumasensibles Coaching

- Tiefenpsychologische Ansätze

- Verhaltens-therapeutische Ansätze

- Die Arbeit mit dem inneren Kind anleiten

- Transformation von Glaubenssätzen und Ängsten

- Mediationen anleiten

- Embodiment/

Körperarbeit Tools & Techniken
- Gesprächsführung

- Resilienz und Bedürfnisse erkennen und stärken

Selbst-erfahrung

Nur wenn du deine Tiefe kennst, kannst du Menschen auf tiefer Ebene begleiten!

Du durchläufst innerhalb der Ausbildung selbst auf tiefer Ebene eigene Bewusstseins- & Transformationsprozesse, sodass du einen noch tieferen Zugang zu dir selbst bekommst, dich persönlich weiterentwickelst, um deine KlientInnen auf noch tieferer Ebene begleiten kannst.

Supervision & Interventionen

Finde tiefes Vertrauen in deine Fähigkeiten! 

In diesen Einheiten lernst du praktisch bestimmte Themen & Coachingtools anzuwenden. Hier ist Raum, dich mit deiner individuellen Arbeitsweise auszuprobieren, Sicherheit & Selbstvertrauen in dich und deine Fähigkeiten als Coach zu stärken.
Aktives Anwenden, Fallbeispiele, konstruktives Feedback und tiefes Vertrauen in deine Fähigkeiten stehen hier im Fokus.

Q&A Sessions

In den Frage & Antwort Sessions sind immer alle Fragen erlaubt. 
Hier ist Raum für deine inhaltlichen, theoretischen, praktischen oder persönlichen Fragen. Ich stehe dir in all meinem Wissen & Praxis aus fast 6 Jahren psychologischer Beratung, Coaching und Psychotherapie zur Seite und schaue gleichzeitig individuell auf deine Fähigkeiten& deine Möglichkeiten. Zudem wird hier auch immer wieder Raum für Austausch untereinander geben und die Fragen der anderen Teilnehmerinnen werden auch dir helfen.



Deine Module in der Ausbildung:

- Modul 1 -

Pränatal-psychologie & Geburt 

 

In den ersten 4 Wochen beschäftigen wir uns intensiv und tiefgreifend mit den ersten Lebensmonaten eines Menschen,- beginnend im Mutterleib. 

Weil es nicht egal ist, wie wir geboren werden

Du lernst,

  • welche frühen Prägungen es im Mutterleib auf das ungeborene Baby gibt
  • welchen Einfluss die Mutter schon pränatal (vorgeburtlich) auf das Kind hat
  • wie du Mutter schon in der Schwangerschaft eine tiefe Verbindung zum Baby aufbauen kann
  • welchen Einfluss die Schwangerschaft & Geburt auf das Leben eines Menschen hat

- Modul 2- 
die frühe Kindheit


In diesem Modul wirst du unterschiedlichste Methoden & psychologische Theorien kennenlernen, in der Selbsterfahrung für dich als persönlichen Wachstum erleben & sie in der Supervision & Intervention praktisch anwenden lernen. 

Du lernst, 

  • wie Bindungsmuster entstehen, welchen Einfluss diese haben & wie du sowohl dir selbst, als auch anderen Menschen aus einem ungesunden Bindungsmuster helfen kannst
  • Abhängigkeit, toxische Beziehungen
  • Verlustangst
  • Selbstwert, Urvertrauen & Lebendigkeit
  • Grundbedürfnisse
  • Schocktrauma & Entwicklungstrauma
  • Umgang mit Emotionen
  • Entwicklung & Transformation von Glaubenssätzen & Ängsten im Ursprung
  • Selbstvertrauen/ Urvertrauen
  • Selbstregulation & Co-Regulation

- Modul 3 -

Arbeiten als Coach

 

In diesen Einheiten lernst du praktisch bestimmte Themen & Coachingtools anzuwenden. Hier ist Raum, dich mit deiner individuellen Arbeitsweise auszuprobieren, Sicherheit & Selbstvertrauen in dich und deine Fähigkeiten als Coach zu stärken.
Aktives Anwenden, Fallbeispiele, konstruktives Feedback und tiefes Vertrauen in deine Fähigkeiten stehen hier im Fokus.

Du lernst,

  • Systhemische Ansätze
  • Traumasensibles Coaching
  • Tiefenpsychologische Ansätze
  • Verhaltenstherapeutische Ansätze
  • Die Arbeit mit dem inneren Kind anleiten
  • Transformation von Glaubenssätzen und Ängsten
  • Mediationen anleiten
  • Embodiment/Körperarbeit Tools & Techniken
  • Resilienz und Bedürfnisse erkennen und stärken
  • Wie leite ich gute Einzel- & Gruppensitzungen? 
  • Gesunde Abgrenzung
  • Erstgespräche & fortlaufende Coachings
  • Selbstsicherheit in der eigenen Praxis 
  • Selbst- & Co Regulation
  • Beziehung auf Augenhöhe zu KlientIn
  • Kommunikationstools 


Was zeichnet die Ausbildung aus?

Ich schöpfe mein Wissen aus 6 Jahren eigener Praxis, in der ich Menschen im Bereich Coaching und Psychotherapie in Einzelsitzungen, Paartherapien und Gruppen begleite. Ich lehre dir alles, was ich zudem in 10 Jahren Aus- Fort und Weiterbildung gelernt und praktiziert habe und bin seit mehr als 15 Jahren in eigener persönlicher Weiterentwicklung. 

Ich selbst begleite Menschen sowohl in Coachings- als auch in psychotherapeutischer Arbeit durch unterschiedlichste therapeutische Ansätze, die ich individuell auf die KlientIn und ihr Anliegen anpasse. 

 

Ich arbeite unter anderem mit:

  • tiefenpsychologischen Ansätzen
  • verhaltenstherapeutischen Ansätzen
  • traumatherapeutischen Ansätzen
  • systhemischen Ansätzen
  • schematherapeutsichen Ansätzen

und all das, biete ich dir komprimiert, fundiert und praxisnah in der Ausbildung an!


Was kannst du nach der Ausbildung anbieten?

  • Du wirst Menschen in Einzelsitzungen und Gruppen in ihren persönlichen Prozessen begleiten können
  • Du wirst ein tiefes, fundiertes und umfangreiches Wissen über unterschiedlichste Beratungs- Coachings & Therapieverfahren lernen
  • Du wirst dieses Wissen praktisch anwenden & dadurch tiefe Sicherheit darin bekommen, wie du persönlich arbeiten möchtest
  • Du wirst dich selbst nochmal tiefer kennenlernen und auch für dich selbst viele Tools & Techniken finden, die dir in deinen eigenen Prozessen und in der Annahme deiner Gedanken, Gefühle und Handlungen helfen wird
  • Du wirst diverse Kommunikationstechniken erlernen, die dir in deiner Praxis Sicherheit und Professionalität geben werden
  • Du wirst lernen, wie du dich persönlich in deiner Arbeit sowohl schützen- und liebevoll abgrenzen kannst, als dich auch liebevoll und auf Augenhöhe mit deinen KlientInnen verbinden zu können
  • Klare Strukturen für deine eigene Selbstständigkeit, um produktiv, in Freude und Leichtigkeit zu arbeiten

 


Genaue Daten:


Neuer Ausbildungsstart ab Frühjahr 2023


Modul 1

Prä- & Perinatalpsychologie

12.09.22 Willkommencall
15.09.22 Theorie Psychologie der Schwangerschaft, Nervensystem, Vorgeburtliche Verbindung zwischen Mutter & Kind
22.09.22 Selbsterfahrung
29.09.22 Supervision & Interventionen - wie leite & löse ich Verletzungen, die bei meiner Klientin in so früher Zeit entstanden sind?
06.09.22 Q&A Call
- Ausarbeitung des Hausarbeitsthemas -

 

Modul 2

Psychologie der (frühen) Kindheit

27.10.22 Theorie - Grundbedürfnisse, Bindungsmuster, Urvertrauen, Selbstwert
03.11.22 Selbsterfahrung
10.11.22 Theorie - Entwicklungstrauma & Schocktrauma, Umgang mit Emotionen
17.11.22 Selbsterfahrung
24.11.22 Supervision & Interventionen 
01.12.22 Q&A Call

 

Modul 3

Einzelsitzung & Gruppen leiten

08.12.22 Theorie - Aufbau- & Ablauf von Einzelsitzungen, psychische Erkrankungen
15.12.22  Supervision & Interventionen - Coachingtools anleiten und anwenden
22.12.22  Fallbeispiele- Möglichkeiten und Grenzen von Coaching 

12.01.23 Theorie

19.01.23  Supervision & Interventionen
- Abgabe der Hausarbeit - 
02.02.23 Supervision & Interventionen

09.02.23 Q&A

16.02.23 Abschlusscall

 




Du hast fragen oder möchtest ein kostenloses infogespräch?

schreib mir gerne! Ich freue mich auf dich!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.