Wild & Frei

Der Podcast

freitag ist unser wild & FreiTag

jeden Freitag gibt's eine neue Podcastfolge

Folge 1

…ich bin manchmal zu hart zu mir. …ein Teil von mir möchte sich hingeben, ein anderer Teil möchte die Kontrolle behalten. Ich hefte meine Kontoauszüge nicht ab und benutze Handcreme als Gesichtscreme, weil ich sie im Chaos meiner Schubladen nicht finde.

 

Hallo Schöne und ein warmes & überglückliches Hallo an dich! In meinem Podcast WILD & FREI geht es um Tabuthemen, um Selbst-Bewusstsein, Lebendigkeit, Glitzer und dein sanftes und gleichzeitiges lautes JA zu dir selbst.

 

Es geht um Sexualität, Glaubenssätze, Freiheit & Selbstbestimmung, um die Erlaubnis, dass wir dieses kostbare Leben kraftvoll leben dürfen. JETZT.

 

Dieser Podcast ist unser gemeinsamer, geschützter Forschungsraum, in dem du dir alles nehmen darfst, was dich nährt und meine Gedanken und praktische Übungen dafür nutzen darfst, dich selbst besser kennenzulernen.

 

Auf dich, auf uns, auf unseren gemeinsamen Raum! Ich feiere dich! Und mich! Und ganz besonders unseren gemeinsamen Raum WILD & FREI!

 

Pia Sophie Asitha Mortimer

 


Folge 2

Wir haben gelernt, wie Sexualität ist und dabei den tiefen Kontakt zu uns selbst verloren.

Über  Feminismus, die Pornoindustrie, Intuition, Selbstbefriedigung, Scham und die Fülle weiblicher Sexualität.

Ich gebe dir 3 wertvolle Tipps mit, mit denen du auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene deine tiefe, urweibliche Sexualität erforschen kannst und damit deine Freiheit, Kraft und Selbstbestimmung in dein Leben einlädst.

Stay WILD & FREI my LOVE!

Pia Sophie Asitha Mortimer


Folge 3

Schöne,
ich nehme dich mit auf meine ganz persönliche Reise aus den harten Vorstellungen, wie Erziehung stattfinden muss, hin zur bedürfnisorientierten Begleitung meiner Kinder.

Ich erzähle dir von meinen Glaubenssätzen, aus meiner Kindheit, von meiner Bindungsanalyse in meiner Schwangerschaft & Geburt und darüber, wie ich es jeden Tag schaffe, meine Kinder von Herz zu Herz zu begleiten!


Ich freue mich auf deine Gedanken, Erfahrungen und Gefühle zu dieser Podcastfolge!


Herzensgrüße,
Pia Sophie Asitha Mortimer


Folge 4

Diese miese Stimme, die sich immer wieder in uns meldet und sagt: ,,du kannst das nicht", ,,du bist nicht gut genug", ,,alle Anderen können es besser", hat einen massiven Einfluss auf unser Denken, Fühlen, Wollen und Handeln.

In dieser Podcastfolge erzähle ich dir, was Glaubenssätze überhaupt sind, welchen Einfluss sie auf unsere Freiheit haben und wie wir es schaffen können, sie nachhaltig aufzulösen, damit wir unser Leben wild & frei, in unserer vollen Kraft & Selbstbestimmung leben können!

Enjoy! Ich freue mich unglaublich über deine Gedanken, Gefühle & Erfahrungen dazu! Schreib mir, wie immer, gern auf Instagram, Facebook oder über meine Website.

LIEBE GEHT RAUS! 


folge 5

My Dear,
was passiert eigentlich, wenn wir uns schämen?
Wie beeinflusst unsere Scham unser Fühlen, Denken und Handeln?
Scham und gleichzeitig wild & frei? Geht das?
Ich habe dir in dieser Podcastfolge eine Meditation aufgenommen, um erstmal nicht nur mit dem Kopf zu verstehen, sondern mit dem Herzen zu FÜHLEN, welchen Einfluss deine Scham auf dich hat.

In Teil 2 zum Thema Scham, gibt es dann das Futter für den Kopf ;).

Lass dich sinken, my Love. Geh in deine Tiefe und ent-decke den kostbaren Schatz in dir! 


Folge 6

In dieser Podcastfolge gibt's mal wieder ne Menge Realtalk & Verletzlichkeit meinerseits ;). Ich erzähle dir etwas über meine inneren Prozesse und darüber, wie ich es geschafft habe, meine mir zunächst unbewussten Anteile anzusehen, um zu lernen, warum ich mich eigentlich schäme und welchen massiven Einfluss es auf mein komplettes Leben hatte.

 

Es geht in dieser Folge also darum, herauszufinden, warum wir uns schämen und welchen unglaublichen Einfluss unsere Scham auf unser Denken, Fühlen, Handeln und vor allem auf unsere wilde Freiheit hat!

 

Ich freue mich wie immer, wenn du mir ein Kommentar hinterlässt, wie dir diese Folge gefallen hat und wünsche dir von Herzen VIELE ERKENTNISSE!

 

In Liebe, 

Pia Sophie Asitha Mortimer

 


Folge 7

My Love,

Ich weiß, wie schwer es uns manchmal fällt, unsere Meinung zu sagen, unsere Bedürfnisse und Grenzen auszusprechen. 

In dieser Podcastfolge erzähle ich dir, warum es uns so schwer fällt, zu uns zu stehen und ich gebe dir wertvolle Tipps mit, wie du in deine wahre Authentizität kommen kannst und für dich einstehen kannst!

 

Ich freue mich auf deine Gedanken, Gefühle & Erfahrungen zu meinen Worten!

Liebste Herzensgrüße von mir an dich! 


folge 8

Ihr wundervollen Frauen!

Ich habe euch vor einigen Tagen auf Instagram in meiner Story gefragt, was für euch guter Sex ist und habe euch die Fragen gestellt:

>> Hast du lieber tagsüber oder Nachts Sex?

>> Kommst du beim Sex selten oder (fast) immer zum Orgasmus?

>> Kommst du eher zum Orgasmus, wenn du es dir allein machst?

>> Wie oft hättest du gerne Sex?

>> Wie oft hast du Sex?

>> Wie zufrieden bist du mit deiner Sexualität 

und

>> Möchtest du oder dein/e PartnerIn mehr Sex?

 

Die Ergebnisse eurer Antworten teile ich in dieser Podcastfolge und gebe euch 8 Tipps mit auf den Weg, die mir und meinen Klientinnen dabei helfen, eine wild & freie Sexualität zu leben! 

 

Enjoy und lass mich wissen, wie du die Folge fandest ;) 

 

 


Folge 9

Was bedeutet Attachment Parenting?

Wie kann ich mein Kind bindungsnah & bedürfnisorientiert begleiten?

 

Ein wundervolles Interview mit Romy, eine der Herausgeberinnen des großartigen Magazins the mothering Journey, spricht mit mir im Interview darüber, wie wichtig es ist, dass wir uns als Mama Emotionen und Fehler erlauben, um bewusst, wild & frei durch die Elternschaft zu gehen!

 

Ein Interview, was das Leben und uns Frauen feiert und ein Fest für mehr Sisterhood und wahre Verbindung zwischen Frauen, statt die schmerzliche Konkurrenz!

 


folge 10

….aber Wut macht doch etwas kaputt...

Nein, mein Herz.

Wut ist deiner deiner wahren Stärken in diesem Leben, die eine sanfte (ja, sanfte!) Basis für deine wahren, authentischen Beziehungen legt!

 

Ich nehme mich in dieser Folge mit in meinen Kurs Wild & Frei, der ab November wieder startet. Das zweite Modul MUT & WUT, was in dem jetzigen Kurs abgeschlossen wurde, hat eine unglaubliche Transformationskraft, die ich gerne mit dir teilen möchte.

 

Du erfährst in dieser Podcastfolge, welche Geschenke deine Wut mitbringt und warum es so unendlich wichtig ist, dich durch die Schichten aus Scham, Schuld und Isolation zu arbeiten, dein inneres Kind zu heilen, damit du in diesem Leben präsent, klar, wach und authentisch deinen Weg gehen kannst!

 

 

Auf geht's in unseren gemeinsamen Forschungsraum, hier, bei WILD & FREI, in unserem gemeinsamen Podcast!

 

Ich feiere dich so, so,soooo sehr!

Danke, dass es dich gibt!

 

In Liebe,

Pia Sophie Asitha Mortimer

 

Frauenbegleiterin


folge 11

Wie du es schaffen kannst, aus Neid Liebe zu machen

 

Über Neid und Konkurrenz zwischen Frauen.

 

Zwei Themen, die unfassbar tabuisiert und ebenso unangenehm auszuhalten sind.

 

Ich erzähle dir in dieser Podcastfolge, welches tiefe Geschenk Neid und Konkurrenz mit sich bringen und gebe dir 3 Tipps mit, wie du Neid in Liebe verwandeln kannst und gleichzeitig mehr Bewusstsein für deine Bedürfnisse schaffst und für wahre Verbindung zu dir und anderen Menschen in deinem Leben schaffen kannst.   


folge 12

,,Nur weil wir uns mit Spiritualität beschäftigen, heißt das nicht, dass wir auch auf Punk Rock Konzerte gehen können, uns mal ein Bierchen genehmigen und wir können genauso auch ne Pizza bestellen", sagt Francesca. 

 

Spiritualität leben? 

 

Ich selbst habe meine spirituelle Seite sehr, sehr lange gedeckelt & versteckt gehalten.

Immer wieder war da die Angst, komisch zu sein, wenn ich anderen Menschen diesen Teil von mir zeige, meine wahren Gedanken, Gefühle  & Erfahrungen teile... 

 

Und immer wieder, habe ich geschwiegen, statt zu strahlen. Immer wieder habe ich mich selbst zurück genommen und bin verschämt verstummt und habe mich damit selbst von einem kostbaren Teil in mir ausgeperrt. 

Und nicht nur mir und dir geht es so. 

Auch Francesca, die heute sehr sanft & selbstbewusst ihre spirituelle Seite auf Instagram teilt, hatte mit ähnlichen Ängsten zu tun...

 

Was sollen die Leute von mir denken?

Die denken doch, ich bin jetzt voll die Esotante im Walla-Walla Kleid....

 

,,Wir sind nicht auf der Welt, um uns bis zur Erleuchtung zu meditieren!

Wir sind hier auf der Welt, um ganz tiefe Erfahrungen zu machen! Und diese Erfahrungen können manchmal richtig weh tun!

Auch ich sitze nicht 24 Stunden in Gebetshaltung und poliere meine Kristalle, sondern wir haben alle unsere Prozesse."

 

In dieser Podcastfolge erfährst du, 

 

was Spiritualität bedeutet

wie du Spiritualität leben kannst

wie du es schaffen kannst, trotz Zweifeln & Ängsten, diesen Teil in dir zu leben!

 

 

Ein herrliches, kraftvolles Gespräch voller Sisterhood, lautem Lachen, Tabuthemen zwischen Spiritualität, Punk-Rock und Tinder!

 

Ich freue mich jetzt schon auf dein Feedback!

 

Herzensgrüße,

Pia Sophie Asitha Mortimer

 


folge 13

Was für eine Woche! Ich habe euch auf Instagram & Facebook von meinen inneren Prozessen erzählt und mich mal wieder so schutzlos & zart gezeigt, wie lange nicht mehr. 

Ich habe euch von meinem Wachstumsschmerz erzählt.

 

Als ich mich Mittwochabend an diese Podcastfolge gesetzt habe, wollte ich eigentlich von etwas ganz anderem erzählen. Von Missgunst und so...

Und auf einmal habe ich mich über die vergangenen Prozesse erzählen hören.

Von den schmerzhaften Punkten, an die ich aus einem Streit mit meinem Man gekommen bin.

An Momente, in denen ich mal wieder so spüren konnte, was für eine Macht meine vergangenen Erfahrungen auf mein hier & jetzt haben. 

 

Denn wir alle sind geprägt.

Wir alle tragen Erfahrungen, Gefühle, Gedanken, Prägungen bewusst oder unbewusst in uns und gerade denn, wenn sie uns nicht bewusst sind, haben sie einen massiven Einfluss auf unser Leben. 

 

Ich erzähle dir in dieser Podcastfolge durch welche inneren Prozesse ich in den letzten Tagen gegangen bin und wie auch du es schaffen kannst, Konflikte auf tieferer Ebene für deinen inneren Wachstum zu nutzen.

 

Je tiefer wir gehen, je ehrlicher wir zu uns sind, je bewusster uns der Grund für unser Verhalten, unser Denken und unsere Gefühle werden, desto wild und freier, desto kraftvoller und lebendiger können wir unser Leben selbstbestimmt & erfüllt leben. 

 

In tiefer Liebe,

Pia Sophie Asitha Mortimer

 


Folge 15

Welche Auswirkung hat hormonelle Verhütung wie die Pille auf unseren Körper?

Wie finde ich meine eigene Verhütungsmethode genau heraus?

Welche Verhütungsmethode eignet sich für die eigene Tochter?

Warum wird die Pille so angepriesen und warum werden die Nebenwirkungen so heruntergespielt?

 

Sina, von dem großartigen Blog Generation Pille erzählt, wie sie durch schwere Akne in der Jugend über 12 Jahre die Pille genommen hat und wie diese ihr Leben beeinflusst hat!

 

Nach 12 Jahren wollte Sina nicht länger in der hormonellen Abhängigkeit leben und beschloss, die Pille abzusetzen. Die Akne kam wieder. Was dann geschah, wie Sina sich aus eigener Kraft und tiefem Wissen über ihren eigenen Körper von der Akne befreit hat, erfährst du in der Podcastfolge. 

 

Außerdem erfahrst du,

- wie du deine ganz persönliche Verhütungsmethode finden kannst,

- welche Verhütungsmethode sich für deine Tochter am besten eignet,

- & warum die Nebenwirkungen von der Pille häufig so unter den Tisch gekehrt werden. 

 

Viel Spaß beim Hören, ich freue mich wie immer auf dein Feedback! 

 

Herzensgrüße,

Pia Sophie Asitha Mortimer


folge 16

Selbst-Bewusstsein = Arroganz???

Nicht bei mir! 

Warum unser Selbst-Bewusstsein das größte Geschenk ist und wie du es durch praktische, leichte Übungen schaffen kannst, mehr Präsenz, Einklang zwischen Körper, Geist und Seele in dein Leben zu integrieren und dir damit deine Freiheit und Lebendigkeit selbst erschaffen kannst,- das hörst du in unserem gemeinsamen Forschungsraum bei WILD & FREI! 

 

Fühl dich gesehen, my Love!

 

Pia Sophie Asitha Mortimer


folge 17

,,Wir lernen in unserer Gesellschaft unseren Wert nur über das Außen zu bestimmen und haben nicht gelernt, unser Inneres zu sehen. Wir haben gelernt, uns zu vergleichen, wir haben gelernt in Konkurrenz zu treten, wir haben gelernt, zu performen und anhand von Leistungen zu zeigen, wie viel wir wert sind. 

Aber wir haben nie gelernt, dass wir im allgemeinen liebenswert sind.“

 

Erst wenn du verstehst, dass du nicht wie jemand anderes sein musst, sondern gut so bist, wie du bist, kommt die Selbstliebe ins Spiel. Solange du bewusst oder unbewusst versucht, im System mitzuspielen und versuchst, eine Rolle zu erfüllen, ist es schwer, du selbst zu sein. Dein Außen wird dir immer spiegeln, dass du etwas noch nicht genug hast oder kannst. 

 

Ist es wirklich so wichtig, sich selbst erst lieben zu können, um jemand anderen lieben zu können?

Wie kannst du dich aus der Leistungsgesellschaft raus ziehen und entdecken, wer du wirklich bist?

Was ist Selbstliebe?

Warum ist Selbst-Berühung so unendlich wichtig?

 

Ich habe für euch ein wundervolles Interview mit der lieben Kathrin Ismaier geführt. Kathrin ist Sexcoach, beschäftigt sich in ihrer Arbeit unter anderem mit dem riesigen Thema Selbstliebe und gibt uns in dieser Podcastfolge unzählige praktische Übungen und Tipps mit, wie auch du die tiefe Nähe zu dir leben kannst. 

 

Erfahre,

 

...warum der Sinn des Lebens nicht nur bedeutet, glücklich zu sein

...wie du Zeit mit dir selbst gut nutzen kannst

...wie wir es schaffen können, uns selbst so authentisch wahrzunehmen und zu leben, wie wir sind, mit allem,  was wir fühlen, denken und wollen

...wie viele Arten von Meditation dich mit deiner Selbstliebe verbinden

...wie du aus dem Kopf in die Selbstliebe kommen kannst

...wie du Selbstliebe ganz einfach in dein Leben integrieren kannst

...was Selbstliebe mit Minimalismus zu tun hat


folge 18

Ihr habt mir über Instagram ganz wundervolle Fragen gestellt und ich konnte für Teil 1 nur einige von ihnen auswählen (Teil 2 folgt ;)). 

In dieser Podcastfolge beantworte ich die Fragen: 

 

- Wann wird aus Wissen - Können?

- Was ist aus der Öffnung meiner Beziehung geworden?

- Wann habe ich begonnen, mich selbstständig zu machen?

- Wie verliefen meine Geburten?

- Wann habe ich begonnen, in die Tiefe zu denken, zu reflektieren und achtsam zu leben?

- Würde ich in einer Kommune leben?

 

Feel Wild & Frei, my Love und lass mich wissen, welche Frage du an mich hast!

Beste Hamburger Abendgrüße,

Pia


folge 19

du hast ein Wunschthema? Eine Frage? Etwas, wofür du eine Lösung suchst?

Ein innerer Prozess ist für mich dann am Start, wenn ich aufhöre, zu verdrängen und zu verleugnen und beginne, ehrlich hinzugucken und mir selbst zu begegnen. 

 

Immer dann, wenn wir als Kind schmerzhafte, prägende Situationen erlebt haben, reagiert unsere Psyche automatisch mit einem Schutzmechanismus. Wir entwickeln Abwehrmechanismen, die uns unbewusst vor Gefühlen oder Erinnerungen schützen wollen. Diese Abwehrmechanismen sind vollkommen normal und gesund, können uns aber immer wieder daran hindern, wirklich wild & frei zu leben. 

Denn wir fühlen uns dadurch zeitweise vielleicht abgeschnitten von unseren Gefühlen, haben diese abgespalten, fühlen uns körperlich, seelisch, geistig entfremdet von uns selbst oder verdrängen bewusst oder unbewusst schmerzhafte Erfahrungen. 

 

In meiner neuen Podcastfolge erfährst du, wie du dir selbst das geben kannst, was du gebraucht hättest, um  bestimmte Abwehrmechanismen nicht zu entwickeln. 

 

Außerdem erfährst du, 

 

- 11 Tipps, wie du es schaffen kannst, aus der Tiefe, Schwere und Starre wieder in deine volle Kraft zu kommen

 

- Warum ich keine erleuchtete persönlichkeit bin und warum zu mir nicht nur licht & liebe sein gehört

 

- Warum es dich nie wild & frei machen wird, wenn du anderen die Verantwortung für deine Gefühle gibst

 

Und am Ende dieser Folge bekommst du von mir eine wundervolles Angebot! 

 

Bleib schön Wild & Frei, my Love!

Bis zum nächsten Wild & Freitag


Folge 20

,,es hat sich sofort angefühlt, als würde ich nach Hause kommen". 

 

Anna Sophie war eine wundervolle Teilnehmerin meines Halbjahreskurs Wild & Frei und hat mit 6 weiteren wundervollen Frauen diese tiefe, transformierende Frauenkraftreise durchlebt. 

Wild & Frei ist für alle Frauen, die endlich ganz JA zu sich sagen wollen, die endlich in sich, in ihrer Tiefe, in ihrer wilden Weiblichkeit ankommen wollen und ihre ganze Kraft, Lebendigkeit & Freiheit leben wollen.

 

Für Frauen, die eine Ahnung davon haben, dass da noch so viel mehr ist! 

Für Frauen, die tiefe Entwicklungsprozesse durchlaufen möchten. 

Für Frauen, die selbst Frauen begleiten wollen. 

 

5 Monate, 3 Module. Online & Offline in Hamburg. Einzelcoachings, online Treffen, offline Treffen zu den 3 Modulen SCHAM, MUT & WUT und SINNLICHKEIT. 

Ein kursbegleitendes Workbook, eine Facebookgruppe mit wöchentlichen Lives. 

 

Der Kurs im November ist bereits mit 10 wundervollen Frauen gefüllt. 

Der nächste startet im Januar 2020, alle Daten findest hier https://www.pia-mortimer.de/wild-frei/. 

 

Wenn es dich ruft, folge einfach. 

 

Liebevollste Herzensgrüße,

Pia


Folge 21

- Wie oft darf ich mich täglich selbst befriedigen?

- Wie äußere ich meine sexuellen Bedürfnisse gut?

- Was, wenn Liebe in der Partnerschaft da ist, aber sich die sexuellen Bedürfnisse komplett unterscheiden?

- Wie kann ich nach einer Geburt wieder in die Sexualität finden?

- Was tun, wenn ich zu verkopft für eine Beziehung bin?

- Was, wenn mein/e PartnerIn spirituell nicht offen ist?

- Wie habe ich es in der Kinderwunschzeit geschafft, die Hoffnung nicht zu verlieren?

 

Diese Fragen habt ihr mir bei Instagram gestellt!

Meine Antworten sind sehr persönlich, sensibel und intim geworden und es war mir wie immer ein Genuss, mit euch so im Kontakt zu sein!

Schreib mir super gern auf Instagram, Facebook oder über meine Website, wie dir die Folge gefallen hat oder ob noch weitere Fragen in dir aufgekommen sind.

 

Ich schicke dir Herzensgrüße und sage: 

bis zum nächsten Wild & Freitag!

Pia Sophie Asitha Mortimer


folge 22

Den Prozess des Loslassens machen wir nicht einmal und erst recht nicht einfach so. Und damit meine ich nicht, dass du ganz schnell, ganz viel Leisten musst, sondern dass du ganz in deinem Tempo, heute, mit dieser Podcastfolge deine ersten Schritte gehen darfst.


Folge 23

Über Urvertrauen, Selbstzweifel, fehlende Mutterliebe & unsere Gebärmutter.

Schaffe in dieser Welt genau die Veränderung, die du dir für dich und deine Kinder wünschst! Wie wir es schaffen können, ins tiefe Urvertrauen zu kommen, altes loszulassen, neues zu erschaffen, mit uns selbst in der tiefen Liebe zu sein und voller Selbstbestimmung unseren Alltag zu rocken,- all das erfährst du in dieser neuen Podcastfolge! 

 

Ihr habt mir eure Fragen bei Instagram @pia_mortimer geschickt, ich beantworte sie in der heutigen Podcastfolge!

 

Eure Fragen dieser Podcastfolge waren:

- Wie komme ich in mein Urvertrauen?

- Wie kann ich in den Kontakt zu meiner Gebärmutter kommen?

- Wie gehe ich mit fehlender Mutterliebe um?

- Woher weiß ich, was meine Berufung ist?

- Wie kann ich mich von vergangenen Beziehungen besser lösen und Trennung verarbeiten?

- Wie behalte ich (Yoga) Routinen langfristig bei?

- Wie gehe ich mit Zurückweisungen fremder Menschen um?

- Wie schaffe ich mehr Bewusstsein für PMS im Alltag?

 

Lass mich super gerne wissen, wie dir die Folge gefallen hat und ob noch wietere Fragen in dir entstanden sind! 

Bis dahin eine warme Umarmung aus Hamburg,

Pia Sophie Asitha Mortimer


Folge 24

...ich hab jetzt echt lange versucht, einen fancy Text für diese Podcastfolge zu finden. Einen aus ner prise Humor und Ernsthaftigkeit. Fühle mich aber gerade nicht witzig. Also lasse ich das. Ich fühle, wie unglaublich wichtig diese Podcastfolge ist, wie viel schmerzvolle Erkenntnis sie mitbringt. Ich fühle das Thema Essen bei Frauen so zart, gleichzeitig so aggressiv, bewusst und/oder unbewusst so mächtig! Und ich glaube, es ist derbe wichtig, dass uns, dir und mir bewusst wird, welche inneren Themen mit dem Essen zusammenhängen, welche Glaubenssätze, Muster, Ängste.....

Hör einfach rein, wenn es dich ruft. 

Und sag mir mega gerne, wie dir die Folge gefallen hat!

Herzensgrüße,

Pia


Folge 25

Gerade ist mal wieder eine sehr stürmische Zeit, wo mich und viele von euch sehr viele innere Themen manchmal ziemlich schnell aus dem Gleichgewicht bringen können.

Diese Meditation ist aus meinem Kurs Wild & Frei und ich möchte ihn dir hier und heute kostenlos zu Verfügung stellen, weil ich es so unendlich wichtig finde, dass wir in unserem schnelllebigen Alltag ein praktisches Tool haben, um immer wieder in unsere Mitte zurück zu kehren.

 

Diese Podcastfolge hilft dir: 

- Deine Intuition zu entdecken und ihr zu lauschen

- In deine innere Balance zu kommen

- Wichtige Entscheidungen aus der Liebe und nicht aus der Angst heraus zu treffen

- Deinen Alltag mit mehr Selbstliebe und Selbstfürsorge zu gestalten

 

Lass mich gerne wissen, wie dir die Podcastfolge gefallen hat und schau doch gerne mal bei Instagram @pia_mortimer vorbei!

Herzensgrüße von mir an dich,

Pia Mortimer


Folge 26

Wie kam es zur offenen Ehe?

Hast du jetzt einfach viel Sex mit vielen unterschiedlichen Männern??

Wie läuft das ganze praktisch ab?

Hast du ein Erfolgsrezept gegen die Scham?

Ist das monogame Beziehungsmodel überholt?

Wie authentisch sind wir heutzutage in unseren Beziehungen?

 

Ihr habt mir auf Instagram @pia_mortimer genau diese Fragen gestellt und ich stehe Rede und Antwort. Ja, intim. Ja, privat. Ich halt ;). 

Lass mir gerne deine Gedanken und weitere Fragen zu diesem Thema auf Instagram oder meiner Website pia-mortimer.de da. 

 

H A P P Y  W I L D  &  F R E I T A G !

 

Pia


Folge 27

Welchen Zusammenhang gibt es zwischen dem Mondzyklus und dem eigenen Zyklus?

Wie gehe ich mit Zyklusphasen um, in denen ich nicht so gut drauf bin?

Wie habe ich in der Stillzeit verhütet?

Wie funktioniert der Zykluscomputer Daysy und wie sicher ist er?

Diese Fragen und noch viele mehr, habe ich von meiner Instagram Communitiy beantwortet. 

 

Bessitos und bis zum nächsten Wild & FreiTag!

Pia


folge 28

Wie habe ich gelernt? Wie kann man sich neben zwei Kindern und einem laufenden Unternehmen gut strukturieren? Welche Fragen wurden mir in den Prüfungen gestellt und worauf kommt es wirklich an?

Welche Veränderungen wird es jetzt in meinem Unternehmen geben?

 

Diese und noch viele Fragen mehr habt ihr mir auf Instagram @pia_mortimer zu meiner Ausbildung und Prüfung zur Heilpraktiker für Psychotherapie gestellt. 

Ich spreche unverblümt über meine Höhen und Tiefen und teile mein Wissen mit euch. 

Wenn du Lust hast bei der Kleingruppe noch mehr Input zu bekommen und deine persönlichen Fragen zu stellen, schau gerne mal auf meiner Website vorbei oder hinterlasse mir eine Nachricht bei Instagram @pia_mortimer.

 

Herzensgrüße von mir an dich,

Pia Sophie Asitha Mortimer


Folge 29

Warum ist es eigentlich so wichtig, dass wir über Tabuthemen sprechen?

Was machen Tabuthemen eigentlich? Und was verändert sich in uns und unserem Leben, wenn wir beginnen darüber zu sprechen?

Wo beginnt eine psychische Störung?

Wie werden Diagnosen gestellt und welche positiven & negativen Auswirkungen können Diagnosen haben?

Und was steckt eigentlich hinter einer psychischen Erkrankung?

 

Über das und noch viel mehr spreche ich in dieser Podcastfolge.

Lass mir so gerne deine Gedanken und Gefühle auf Instagram @pia_mortimer oder über meine Website www.pia-mortimer.de da. Und falls du selbst Angehörige oder Betroffene einer psychischen Erkrankung bist und dir vorstellen könntest, mit mir darüber in einer Podcastfolge zu sprechen, melde dich so gerne bei mir!

 

Herzensgrüße, 

Pia Sophie Asitha Mortimer

Heilpraktikerin für Psychotherapie & ganzheitlicher Frauencoach


folge 30

Was bedeutet Weiblichkeit?

Was passiert eigentlich in inneren Prozessen und warum ist es wichtig, auch alle tiefen, schmerzliche Prozesse bewusst zu durchlaufen?

In dieser Podcastfolge hat mich Norma Bendt im Rahmen ihres Lichtkreises im Februar interviewt und du darfst es dir heute kostenlos anhören :)

Mehr über meine Arbeit findest du wie immer unter www.pia-mortimer.de oder über Instagram @pia_mortimer.

Mehr über Normas wundervolle Arbeit findest du hier:

https://www.normabendt.com/

 

Lass mir gerne deine Gedanken und Impulse zu der Podcastfolge da.

Herzensgrüße von mir an dich,

Pia


Folge 31

Was ist eigentlich dieses wahre Potential?

Und wie kommen wir in unser volles Potential?

Loa und ich sind ab der ersten Minute tief in dieses Thema getaucht, haben aus unterschiedlichsten Perspektiven auf dieses Thema geschaut und geben dir in dieser Podcastfolge ganz praktische Impulse und Übungen mit, wie du in dein wahres Potential kommen kannst!

Es war ein Fest! Danke an dich, liebe Loa, für die halbe Stunde gemeinsame Lebenszeit ;). 

Loa  & Pia 


folge 32

,,du musst noch, du hast noch nicht, das hättest du aber besser machen können"... Die innere Perfektionistin ist ein innerer Anteil in uns, der uns bewusst oder unbewusst durch den Alltag bestenfalls begleitet, meistens peitscht.

In dieser Podcastfolge teile ich mit dir, wie ich es geschafft habe, aus dem Optimierungswahn auszusteigen und welche Schritte für mich wichtig waren. 

Lass dich inspirieren und nimm dir das mit, was sich für dich stimmig anfühlt!

Wie immer freue ich mich, wenn du mir deine Gedanken und Gefühle auf Instagram @pia_mortimer oder über meine Website (pia-mortimer.de) da lässt!

Herzensgrüße von mir an dich,

Pia Sophie Asitha Mortimer

ganzheitliches Frauencoaching & Heilpraktikerin für Psychotherapie


folge 33

So häufig habe ich in den letzten Tagen den Impuls gehabt, schwangeren Frauen gerade in der Zeit von Corona etwas praktisches an die Hand zu geben, damit sie sich mental noch sicherer auf eine entspannte, sichere, friedliche Geburt vorbereiten können. 

Ich habe mir deshalb die wundervolle Expertin für Geburtsvorbereitung Kristin Graf in meinen Podcast eingeladen, um darüber zu sprechen, was wir für eine friedvolle, entspannte Geburt erkennen und umsetzen dürfen und wie du gerade in Zeiten von Corona deine Ängsten und Glaubenssätzen transformieren kannst. 

TEILE diese Podcastfolge bitte, bitte so gerne mit schwangeren Frauen und Paaren in deiner Umgebung,- es ist so wichtig, dass Frauen und Paare zu dieser Zeit gut unterstützt sind und ihre Babys angstfrei zur Welt kommen.


Folge 34

Nicht jedes Gefühl gehört wirklich zu dir!

Wir werden in ein bestimmtes Familiensystem hinein geboren und übernehmen sehr viele Glaubenssysteme, Glaubenssätze, Themen, do's und dont's unterser Familie. Wir lernen, wie man sich verhalten sollte und wie besser nicht. Wir lernen, worüber man spricht und worüber besser nicht. Vielleicht hast du als Kind schon sehr viel (zu viel?) Verantwortung getragen? Vielleicht begegnen dir immer wieder bestimmte Themen, die dich in ähnliche Gefühle bringen und du fragst dich, was zur Hölle dir all das sagen soll... Die systemische Therapie, systemisches Coaching oder auch Familienaufstellung genannt, ist eine wundervolle Möglichkeit, mit unserem Unterbewusstsein zu arbeiten und in kurzer Zeit auf den Kern deiner Gefühle, der aus deiner Familie übernommenen Themen oder Glaubenssätze zu kommen und diese aufzulösen. Ich habe mit Steffi über Familienaufstellungen und Genogrammarbeit gesprochen und wir haben erfolgreich versucht, dieses sehr komplexe und vielschichtige Thema so praktisch wie möglich für dich zu erklären. 

Öffne dein Herz und komm einfach mit :). Lass dich berühren und inspirieren. 

 

Kennst du systemische Arbeit schon?

Hast du vielleicht schon mal eine gemacht oder warst als Stellvertreter bei einer dabei?

 

Lass mir super gerne deine Erfahrungen da!


Folge 35

Immer wieder suchen wir Halt und Schutz im Außen, in anderen Menschen, in einer vermeintlichen finanziellen oder beruflichen Sicherheit. Immer wieder haben wir das Gefühl, auf der Suche nach Erfüllung und Ganzheit zu sein, tragen die Sehnsucht in uns, endlich anzukommen. Und immer wieder haben wir das Gefühl, dass da viel zu wenig Zeit ist, kein innerer oder äußerer Raum aus Schutz und Sicherheit da ist. 

In der neuen Podcastfolge schenke ich dir etwas, was du dir selbst immer wieder schenken kannst: Raum und Zeit, um deinen inneren Schutzraum zu finden und tief in die Entspannung zu sinken, um schon nach kurzer Zeit gestärkt daraus hervor zu gehen. Schaffe eine tiefe Verbundenheit zu dir und zu deinen Lieben. Nimm dir Raum für dich. 

In Liebe, 

Pia Sophie Asitha Mortimer

ganzheitliche Frauenbegleitung & Heilpraktikerin für Psychotherapie

www.pia-mortimer.de


Folge 36

ein Interview mit Chris über Liebe, Authentizität, Sexualität und Beziehungen

Wo ist der Unterschied zwischen inneren Prozessen bei Frauen und Männern?

Woher kommt es, dass Männer und Frauen so unterschiedliche sexuelle Bedürfnisse haben und wie können wir dafür sorgen, dass diese Bedürfnisse sich angleichen? Wie unterscheidet sich die Kommunikation von den eigenen Bedürfnissen bei Männer und Frauen? Warum triggern wir uns eigentlich in Beziehungen so häufig.

Chris erzählt uns als erster Mann in meinem Podcast etwas darüber, was seiner Meinung nach die Essenz der Frau und des Mannes ist.

 

Eine wahnsinnig spannende, inspirierende Podcastfolge,- herzlichen Dank lieber Chris! 

 


Folge 37

Ganz ehrlich: Unterbewusstsein? Da habe ich früher einen großen Bogen drum gemacht. Hatte vor der Kiste wirklich Angst, habe die Kiste Unterbewusstsein mit etwas dunklem und mächtigen assoziiert und wollte die lieber zulassen. Irgendwann erkannte ich, dass ich in Wahrheit keine Angst vor meinem Unterbewusstsein hatte, sondern davor, diese Kiste zu öffnen und zu sehen, was sie in sich trägt. 

Was ich fand und aus der Arbeit mit meinem Unterbewusstsein gelernt habe, erzähle ich dir in der neuen Podcastfolge und außerdem beantworte ich die Fragen:

Was ist unser Unterbewusstsein eigentlich?

Wie kann es uns in eigenen Wachstumsprozessen unterstützen?

 

Ich gebe dir zudem direkt in der Folge eine praktische Übung mit, die du direkt mit mir machen kannst, um die Kraft und Weisheit deines Unterbewusstseins zu ent-decken :).


Folge 38


Folge 39

Was ist überhaupt eine toxische Beziehung und woran erkenne ich sie?
Auch wenn jede Beziehung so unterschiedlich und einzigartig wie jeder Mensch ist, gibt es in toxischen Beziehungen doch gewisse Strukturen und Muster, die sich zeigen. Wenn man in einer toxischen Beziehung ist, ist es häufig sehr schwer, das zu erkennen. In der Podcastfolge erzähle ich dir, was eine toxische Beziehung ist und nenne dir 7 Anzeichen einer toxischen Beziehung.


Folge 40

Respekt & Annahme für Grenzen
wie du deine Grenzen & die Grenzen deines Gegenübers besser annehmen kannst.
Mir ist es so viele Jahre so verdammt schwer gefallen, meine Grenzen zu setzen und die Grenzen anderer zu akzeptieren. Ich habe mich zu tiefst abgelehnt gefühlt, sobald jemand seine Grenze gezogen hat, bin in mein inneres Kind gefallen und habe mich in meinem ganzen Sein abgelehnt gefühlt. UND gleichzeitig bin ich selbst so häufig über meine Grenzen gegangen, konnte diese zeitweise nicht mal wirklich fühlen...
Welche Erkenntnisse mir dabei geholfen haben, dies zu transformieren, erzähle ich dir in dieser Podcastfolge!
Lasst uns forschen :)
Gemeinsam ist es schöner!
Von Herz zu Herz,
Pia Sophie Asitha Mortimer

Instagram
https://www.instagram.com/pia_mortimer/


Folge 41

Was ist ein Trauma?
Wie entsteht ein Trauma?
Welche Folgen entstehen durch eine traumatische Situation?
Und was gibt es für Therapiemethoden, um das Trauma so zu verarbeiten, dass es dich in deinem Leben nicht mehr blockiert?
All das beantworte ich dir in dieser ersten Podcastfolge zum Thema Trauma, Traumafolgen und Traumatherapie.

Ich spreche hier unter anderem von Somatic Experiencing von Peter A. Levine.
Du findest in meinem Podcast auch weitere Folgen zum Thema psychische Störung (z.B ein Interview zum Thema Borderline).

Mehr über mich und meine Abeit findest du auf Instagram @pia_mortimer und unter www.pia-mortimer.de


Folge 42

Hanna erzählt uns in dieser Podcastfolge wie sie mutig und kraftvoll durch den Prozess der Aufarbeitung gegangen ist und heute geht! Für mich ist es eine der bewegensten und kraftvollsten Podcastfolgen geworden und mein ganzer Dank gilt dir, liebe Hanna!
Wenn du ihr schrieben möchtest, kannst du dies gerne über Instagram machen @_hanna.st_

Weiter Anlaufstellen findest du hier:
https://www.hilfeportal-missbrauch.de/informationen/uebersicht-hilfe-und-beratung.html
https://www.hilfeportal-missbrauch.de/informationen/uebersicht-hilfe-und-beratung/der-erste-schritt-die-individuelle-beratung.html
https://dolledeerns-fachberatung.de/
https://www.dunkelziffer.de/startseite/
https://www.frauennotruf-hamburg.de/


Folge 43

Ein Podcastinterview mit Ruth

Wir alle tragen alte Erfahrungen aus unserer Kindheit in uns, die wir auf keinen Fall unseren eigenen Kindern mitgeben wollen. Kennst du auch Momente, wo du dir geschworen hast: ,,so wie meine Mutter/mein Vater, möchte ich nicht werden"! Und auf einmal sagen wir in emotionalen Momenten Dinge, die wir nicht sagen wollen. Und dann wir verurteilen uns dafür, schämen uns, bestrafen uns selbst dafür!

Aber wie soll ich mit der Schuld umgehen?

Wie entsteht Wut diese Wut eigentlich, die uns manchmal erst dazubringen, Dinge zu sagen oder zu tun, die wir eigentlich nicht sagen oder tun wollen?

,,WUT ist ein riesiges Geschenk, weil sie unsere Versuche, uns mit unseren Bedürfnissen in eine kleine Box zu stecken zerstört!" 

Um diese Fragen und besonders die Antworten darauf, gehts in der neuen Podcastfolgen.

In dieser Podcastfolge sprechen Ruth und ich sehr offen, ehrlich und authentisch über die schönen und schmerzhaften Momente der Elternschaft und wie wir es Stück für Stück schaffen können, aus alten Mustern auszusteigen und friedvolle Elternschaft für uns und unser Kind beginnen darf! Tatsächlich waren wir nicht immer einer Meinung,- aber wer sagt, dass wir das müssen ;). 

Mehr über Ruth findest du hier:

https://derkompass.org/

Instagram