Weiblichkeit

Weiblichkeit  · 14. März 2018
Und dann kam Tag x. Die Frage nach einer Kooperation mit Damenbinden aus Stoff von ALMO. Erhobenen Hauptes erwachte die Feministin in mir. Ja natürlich! Wir sollten dringend übers Bluten reden. Noch viel dringender sollten wir beginnen, diesen medialen Bild von der Frau, die trotz lästiger Menstruation im Minirock das Büro rockt, den Finger zeigen, mit dem wir verschämt diesen OB aus Plastik in unseren Schoßraum schieben. Du siehst, die Feministin in mir brannte dafür, die Decke aus...
Weiblichkeit  · 10. März 2018
Ich hatte die Ehre, im online Magazin lebe-liebe-lache.com einen Artikel zu schrieben. Ich möchte dir eine kleine Geschichte erzählen. Es war einmal ein kleines Mädchen, geboren mit dem Wunsch nach Liebe, Zuneigung, Sanftmut. Geboren mit dem Bedürfnis nach Freiheit. Geboren mit einer inneren Weisheit. Geboren mit einem klaren Wissen darum, was ihr gut tut und was nicht. Geboren mit einer klaren Kraft, sich wie eine Löwin für ihre Grenzen einzusetzen. Sie liebte es, ihre Körperin zu...
Weiblichkeit  · 07. Oktober 2017
Liebe Frauen, Es geistern eine Menge Bilder, Assoziationen und Gefühle zur Geburt in der Welt und in unseren Köpfen umher. Eine Flut an gewaltsamen, fremdbestimmten, angstvollen Szenen, die uns in der Schwangerschaft dem bloßen Gedanken an die bevorstehende Geburt der Herz zuschnüren können. Es gibt sie, die eigenen Erfahrungen von "überlebten" Geburten, aus denen Frauen hervor gehen, die mit bewusster oder unbewusster Trauer im Herzen leben müssen und tagtägliche Meisterleistung...
Weiblichkeit  · 18. September 2017
Liebe Tina, erstmal herzlichen Dank für dein Engagement und die Zeit, die du dir nimmst, uns heute an die Yoni und die Kontaktaufnahme mit unserer Yoni heranzuführen. Über Tina: Du bist vor 4 Jahren Mutter geworden und fandest dich, nach einer traumatischen Kaiserschnittgeburt, entfremdet und abgeschnitten von dir selber wieder. Ausgelöst, durch die traumatische Erfahrung, fehlte dir ein gesundes Körpergefühl, deine Vitalität, Sexualität und Lebensfreude. Auf dem Weg zurück zu dir,...
Weiblichkeit  · 04. Juni 2017
Ich dachte: Beckenboden hat irgendwas mit Inkontinenz zu tun. Deshalb ist es echt voll wichtig, den nach der Schwangerschaft wieder aufzubauen. Oder irgendwie so.. Auf jeden Fall will ich echt was tun, dachte ich nach meiner ersten Schwangerschaft auf dem Weg zum Rückbildungsyoga. Wäre blöd, bei jedem Husten den Schlüppi wechseln zu müssen. Wäre schade, denke ich. Bist ja noch so jung, sagt meine Oma.. Tatsächlich aber macht der Beckenboden nicht zur Ärger. Ich durfte lernen, dass der...