09. September 2018
Schwanger. Es ist Ende Januar und aufgrund der Aufs und Abs meiner Launen (und ja, natürlich aus einem Gefühl heraus), mache ich einen Schwangerschaftstest. Zwei Striche. Mein Mann Leo und ich schauen uns mit einem Chaos voller Gefühle an. Ungläubig, freudig, verdutzt, voller Vorfreude. Unser drittes Kind ist unterwegs. Ich verschicke zwei Nachrichten. Eine an meine Freundin Stef, die andere an meine Hebamme Doris. “Ich hoffe, du bist im Oktober nicht im Urlaub, ich brauch dich da!”,...
Geburtsberichte · 26. August 2018
1. Was war dein erster Gedanke, als du bemerkt hast, dass du schwanger bist? Oh Wow, jetzt beginnt tatsächlich eine neue Geburtsreise. Diesmal wird alles anders!!! Ich schrieb sofort meiner Hebamme. Anschließend versuchte ich das Geburtshaus hier in der “Nähe” zu kontaktieren. Ich buchte den nächsten Hypnobirthingkurs mit meinem Mann und meldete mich im Geburtshaus im Schwangerenyoga an. Ich las viele Geburtsberichte, schrieb “meinen” Geburtsbericht der ersten Geburt und sah mir...
20. August 2018
Diese Woche sind es vier Jahre. Am 16. 08. 2014 in den frühen Morgenstunden machte sich N auf den Weg um zu uns in die Familie zu kommen. Es war eine sehr rasche Geburt und ganz schnell danach, noch mit der Nabelschnur um den Fuß gewickelt, lag er an meiner Brust und sollte vier Jahre von dieser Brust nicht weggehen. Die ersten Tage und Wochen waren tatsächlich ziemlich schmerzhaft, die Brustwarzen waren wund und wir haben viel ausprobiert. Gut waren die Reissäckchen, die ich einfach...
15. August 2018
Öle & Essenzen... Ich gebe zu, vor einigen Jahren hätte ich ne innere Vollbremsung hingelegt und all das, als Hokus Pokus dankend abgelehnt. ...vor einigen Monaten, kam immer wieder der Impuls in mir hoch, mich tief ergehend mit Ölen und Essenzen auseinanderzusetzen. Ich wollte einfach wissen, was sich dahinter verbirgt und vor allem wollte ich für mich heraus finden, ob sich etwas in mir, in meiner Körperin und in meinem Leben verändert. Ich durfte in den letzten Wochen für euch die...
über mich · 15. August 2018
Was erzählt uns unser Körper? Es macht knack und dann ist da ein Bruch. Ich schaue auf meinen Zeh und weiß sofort, was los ist. Ich denke: ,,übertreib mal nicht, wird schon nicht so schlimm sein, nimm dich mal nicht so ernst´´. AUTSCH. Auf jeder Ebene. Ich denke: Was soll das jetzt? Seit Monaten bin ich und meine Familie in einem Sturm aus Unfällen, Brüchen und Schicksalsschlägen. Ich denke: what the Fuck? Wann hört es auf? Was soll die scheiße? Ich kann mich entscheiden, ob ich in...
13. August 2018
Die wunderbare Hebamme Sandra erzählt uns heute von ihrer Zwillingsschwangerschaft, die sie NATÜRLICH, vaginal geboren hat, obwohl eines der beiden in Beckenendlage lag!! Die Zwillinge hat sie VOLL GESTILLT!!! Sandra: ICH FEIER DICH SO SEHR! Sie lässt uns heute an ihren Erfahrungen teilhaben und gibt wertvolle Ratschläge an alle (werdenden) Mamas. Lest selbst: ,,Die Schwangerschaft ist durch IVF entstanden, genau wie die meines großen Sohnes und meines (dazwischen) still geborenen Sohnes...
08. August 2018
Herzlich willkommen zum zweiten Teil der Serien Moms Health. In Teil 1 habe ich dir erzählt, dass ich es früher für komplett egoistisch gehalten habe, wenn Mütter auch an sich denken und warum ich heute sage: Mütter sollten für sich sorgen, damit sie gut für ihr Kind sorgen können. Mir ist es wichtig, dir nicht nur zu erzählen, wie ich in meiner Ich-Zeit gut zu mir kommen kann und meinen Tank wieder fülle, sondern mir ist es wichtig dich einzuladen, ganz individuell für dich zu...
05. August 2018
Liebe Francesca Julia. Du beschreibst dich selbst als Medizinfrau, Akupressur Therapeutin und Reiki Heilerin und begleitest Frauen und schwangere Frauen in den Kontakt mit ihrer urweiblichen Kraft. Wie würdest du dich als person vorstellen? wer bist du und wofür brennst du? Ich bin Francesca, Hippie-Mama, Medizinfrau, Schamanin, Akupressurtherapeutin, Alchemistin, Kräuterfrau, Meerkind, Waldelfe, Freundin, Vertraute, Geliebte, Mondpriesterin, Cacao Queen, Freigeist, Herzmensch, Earthling und...
Geburtsberichte · 05. August 2018
Ihr Lieben, heute darf ich euch den Geburtsbericht von Lydia Kuntzer und ihrem Blog Ich mag mein Kind vorstellen. Sie hat ihre Geburt selbstbestimmt und in Eigenregie, also Zuhause und ohne Hilfe von Ärtzen und Hebammen erlebt und möchte uns heute von ihrer Reise erzählen:
28. Juli 2018
Mein Gastbeitrag bei dem online Magazin: lebe, liebe,lache. Ich möchte dir eine kleine Geschichte erzählen. Es war einmal ein kleines Mädchen, geboren mit dem Wunsch nach Liebe, Zuneigung, Sanftmut. Geboren mit dem Bedürfnis nach Freiheit. Geboren mit einer inneren Weisheit. Geboren mit einem klaren Wissen darum, was ihr gut tut und was nicht. Geboren mit einer klaren Kraft, sich wie eine Löwin für ihre Grenzen einzusetzen. Sie liebte es, ihre Körperin zu spüren. Liebte es, sich selbst...

Mehr anzeigen