15. Dezember 2017
Hallo und herzlich willkommen in deinem Podcast für kraftvolle Weiblichkeit, deine bewusste Schwangerschaft, deine natürlich sanfte Geburt und deine selbstbewusste Mutterschaft. Mein Name ist Pia Mortimer und ich begleite dich auf deinem Weg zu dir und deinem Wunschkind. Mehr über mich und meinr Arbeit findest du unter www.pia-mortimer.de oder über meine Facebook Seite: selbstbestimmt leben & gebären. Diese Podcastfolge ist der zweite Teil der dreiteiligen Serie:
Schwangerschaft & Geburt · 11. Dezember 2017
Wie Angst deine natürliche Schwangerschaft & Geburt beeinflusst. Oder: aus der Angst ins Vertrauen. Gastbeitrag von Pia Mortimer bei Stadt, Land, Mama. Ich wache auf und tapse ins Bad. Licht an, Hose runter ach Moment! Das Knistertütchen fällt mit dem Schwangerschaftstest zwischen meine nackten Füße auf kalten Fliesen Boden. Keine 10 Minuten später bin ich schwanger. Klar, ich war es schon die letzten zwei Wochen, aber dieser zweite Strich da…. Der ist neu. Neu sind auch die...
Schwangerschaft & Geburt · 29. Oktober 2017
Ich habe nichts gegen Kontrollen an richtiger Stelle. Aber gegen systematisches Kleinhalten unserer intuitiven Gebärkraft ! ! ! Ich bin nicht gegen den Kaiserschnitt, der medizinisch notwendig ist. Aber ich bin gegen Geburtserlebnisse, die uns Frauen geraubt werden, auf Grund vom klinischen Ablauf oder rechtlicher Absicherungen ! ! ! Ich bin nicht gegen vaginale Untersuchungen, wenn sie medizinisch notwendig sind. Aber ich bin gegen das gewaltsame Überschreiten von Grenzen, wenn Frauen weder...
Geburtsberichte · 23. Oktober 2017
TRIGGERWARNUNG: STILLE GEBURT. Leander – Eines der schönsten Dinge die mir das Leben schenke – oder ich mir selber schenkte. Mein Geburtsbericht. 9. Juli 2017 Sonntags morgens gegen 6 Uhr in unserem wundervollen Zuhause. Viel zu früh, oder doch genau im richtigen Moment?! Dies vermag ich jetzt noch nicht zu sagen, doch auch dafür finde ich bald ´Worte´ und meine Wahrheit. Es war samstags Nachts ( ich war gerade in der 16. Woche schwanger), als ich wie die letzten zwei Nächte, wieder...
Geburtsberichte · 16. Oktober 2017
Es ist vorbei, ich weiß es nur noch nicht…. ...dies ist der Buchtitel eines Buches über traumatisierte Geburten. Aber selbst wenn die Geburt nicht traumatisierend war, kann es sein, dass der Körper damit noch nicht fertig ist. Ich durfte 2 Geburten erleben. Beide waren ganz unterschiedlich. Die erste Geburt 2015 war sehr traumatisierend für mich. Der Kreißsaal war toll gestaltet. Sehr familiär und ruhig. Doch diese Geburt war der Horror. Der Umgang des Personal mir gegenüber, meine...
11. Oktober 2017
Schwangerschaft & Geburt · 08. Oktober 2017
In diesem Blogbeitrag, werde ich die heutige Geburtshilfe auf verscheidensten Ebenen beleuchten. Ich werde die Hintergründe für Kontrollmechanismen unter der Geburt beleuchten und die Auswirkungen auf die gebärende Frau aufzeigen. Während die Zahl der Geburten in Deutschland stetig steigen, sinkt die Anzahl an klinischen Geburtstaionen, Geburtshäusern und die Tätigkeit der Hebammen. Laut einer Studie der Bertelsmann Stiftung, verzeichnete Deutschland im Jahr 1991 noch 1.186...
07. Oktober 2017
Liebe Frauen, Es geistern eine Menge Bilder, Assoziationen und Gefühle zur Geburt in der Welt und in unseren Köpfen umher. Eine Flut an gewaltsamen, fremdbestimmten, angstvollen Szenen, die uns in der Schwangerschaft dem bloßen Gedanken an die bevorstehende Geburt der Herz zuschnüren können. Es gibt sie, die eigenen Erfahrungen von "überlebten" Geburten, aus denen Frauen hervor gehen, die mit bewusster oder unbewusster Trauer im Herzen leben müssen und tagtägliche Meisterleistung...
04. Oktober 2017
„ Stillen, die schönste und natürlichste Sache der Welt“? Ein Erfahrungsbericht von Corinna Albrecht. Gehört Stillen für uns Frauen( mit) zur schönsten und natürlichsten Sache der Welt? Viele Frauen können sicher diese Frage mit einem klaren JA beantworten. Und auch ich beantworte diese Fragen nach zwei verlorenen und nicht gelebten Stillerfahrungen sowie der Geburt unserer dritten Tochter und einer tief verbundenen Stillbegegnung mit ihr, mit einem klaren JA! Stillen ist für mich...
18. September 2017
Liebe Tina, erstmal herzlichen Dank für dein Engagement und die Zeit, die du dir nimmst, uns heute an die Yoni und die Kontaktaufnahme mit unserer Yoni heranzuführen. Über Tina: Du bist vor 4 Jahren Mutter geworden und fandest dich, nach einer traumatischen Kaiserschnittgeburt, entfremdet und abgeschnitten von dir selber wieder. Ausgelöst, durch die traumatische Erfahrung, fehlte dir ein gesundes Körpergefühl, deine Vitalität, Sexualität und Lebensfreude. Auf dem Weg zurück zu dir,...

Mehr anzeigen