Geburtsberichte · 12. April 2018
Herzlich willkommen liebe LeserInnen, heute darf ich euch eine ganz besondere Geburtsgeschichte als Interview präsentieren. Laura hat ihren Sohn in einem Zirkuswagon zu Welt gebracht! Lest selbst! Pia: Du hast deinen Sohn mitten im Wald in einem Zirkuswagon auf die Welt begleitet,- was für eine coole Location!;) Warum habt ihr diesen Geburtsort gewählt? Laura: Als mein Freund und ich uns kennen lernten, waren wir ziemliche Freigeister. Wir waren beide zwar bei unseren Eltern gemeldet,...
09. April 2018
Nachdem ich euch im ersten Erfahrungsbericht und auf Facebook schon so viel über die Stoffbinden von ALMO erzählt habe, darf ich euch heute Stefanie Wagner, die Frau hinter Almo vorstellen: Stell dich uns gerne vor, liebe Stefanie, wer bist du und was ist deine Herzensarbeit? Ich bin Stefanie Wagner, fast 36 Jahre alt und wohne im mittelfränkischen Ansbach. Mein Weg begann sehr konventionell als Einzelhandelskauffrau in einem Discounter, was mich nicht nicht erfüllt hat. Die Erfahrung aus...
Geburtsberichte · 06. April 2018
Liebe Selina, du hast dein zweites Kind selbstbestimmt im Krankenhaus bekommen, mein allerherzlichsten Glückwunsch erst mal!! Magst du uns einen Einblick in eure Geburtsreise geben? Selina: Klar, ich finde man sollte das, was man erlebt hat, weiter erzählen und anderen Frauen Mut machen. Wie verlief deine erste Geburt? (*Triggerwarnung - tramatische Geburt!Überspringe die Antwort gern, wenn du getriggert werden könntest*) Selina: Meine erste Geburt war leider gar nicht so schön. Ich hatte...
30. März 2018
Mein Frühlingsnewsletter ist verschickt. In diesem Moment, wo du meine Zeilen liest, sitzt du wahrscheinlich in deinem verschneites Zuhause und du wartest mit Tee und Wolldecke sehnsüchtig auf die ersten Knospen... Wie ich. Die Erde scheint noch zu schlummern, während in ihr die buntesten Samen liegen, die nur darauf warten zu erblühen. Viele, viele Jahr meines Lebens hoffte ich auf den Frühling, weil ich mir durch die äußere Veränderungen in der Natur, auch eine innere Fülle...
Mutterschaft & Kindererziehung · 24. März 2018
#1 : ,,Stillen ist das Beste für dein Kind. Die ersten 6 Monate. Danach eher nicht." (Kinderarzt bei der U2) Was???? Hast du jemals gesehen, wie viel Kraft unsere Kinder an der Brust auf allen Ebenen schöpfen??? Offensichtlich nicht. #2 : ,,du hast dich mit 6 Monaten selbst abgestillt." (Behauptet meine Mutter felsenfest über mich. Sorry, Mama, das kann ich nicht glauben.) #3 : ,,Stillen macht Hängebusen" (Eine befreundete Mutter über sich selbst.) Liebste, wer sagt dir, dass du nur schön...
Geburtsberichte · 17. März 2018
Hallo an alle LeserInnen, ich habe am Mittwoch den 14.3.18 mein zweites Kind entbunden und zwischen diesen beiden Geburten liegen Welten! Bei der ersten Geburt war alles so aufgezwängt. Vieles wurde mir aufgequatscht, zum Beispiel die PDA. Ich habe mich irgentwie gefühlt, als wollten mich die Hebammen im Krankenhaus in irgendein Muster quetschen, nachdem es so und so laufen musste. Das hat dazu geführt, dass ich einen Geburtsstillstand hatte und am Ende meine Kräfte fehlten und ich meinen...
Weiblichkeit  · 14. März 2018
Und dann kam Tag x. Die Frage nach einer Kooperation mit Damenbinden aus Stoff von ALMO. Erhobenen Hauptes erwachte die Feministin in mir. Ja natürlich! Wir sollten dringend übers Bluten reden. Noch viel dringender sollten wir beginnen, diesen medialen Bild von der Frau, die trotz lästiger Menstruation im Minirock das Büro rockt, den Finger zeigen, mit dem wir verschämt diesen OB aus Plastik in unseren Schoßraum schieben. Du siehst, die Feministin in mir brannte dafür, die Decke aus...
Weiblichkeit  · 10. März 2018
Ich hatte die Ehre, im online Magazin lebe-liebe-lache.com einen Artikel zu schrieben. Ich möchte dir eine kleine Geschichte erzählen. Es war einmal ein kleines Mädchen, geboren mit dem Wunsch nach Liebe, Zuneigung, Sanftmut. Geboren mit dem Bedürfnis nach Freiheit. Geboren mit einer inneren Weisheit. Geboren mit einem klaren Wissen darum, was ihr gut tut und was nicht. Geboren mit einer klaren Kraft, sich wie eine Löwin für ihre Grenzen einzusetzen. Sie liebte es, ihre Körperin zu...
Geburtsberichte · 05. Februar 2018
Vorraussichtlicher Entbindungstermin war der 27.05., nach einer sehr ruhigen Schwangerschaft hab ich mich schon auf die Geburt gefreut. In der Hoffnung, dass die genauso unkompliziert sein wird... Ich habe mir wenig Gedanken über die Geburt gemacht. Hatte das ja schon oft genug im Kopf durchgespielt. Ich war mir aber sicher, keine PDA zu wollen und bloß keinen Kaiserschnitt. Der Entbindungstermin verstrich, ohne dass sich etwas regte. Am 30.05. fing es morgens an, dass ich meine Schleimpropf...
Geburtsberichte · 31. Januar 2018
Ein Geburtsbericht von Lotte Kaiserschnittgeburt Geschrieben von ihrer Mama Sandra Es war der 02.08.2017. Meine große Tochter war mit ihrer Oma, ihren Tanten und Cousinen und Cousins unterwegs zum „großen weiten Meer“. Ab 14 Uhr spürte ich ein Unterleibsziehen und Schmerzen im Rücken. Dies trat immer wieder auf. Ich dachte mir zuerst nichts dabei. Als es dann regelmäßiger wurde dachte ich sofort daran, dass es Wehen sind. Ach je, schon wieder nur im Rücken zu merken. Das kann ja...

Mehr anzeigen