15. August 2018
Öle & Essenzen... Ich gebe zu, vor einigen Jahren hätte ich ne innere Vollbremsung hingelegt und all das, als Hokus Pokus dankend abgelehnt. ...vor einigen Monaten, kam immer wieder der Impuls in mir hoch, mich tief ergehend mit Ölen und Essenzen auseinanderzusetzen. Ich wollte einfach wissen, was sich dahinter verbirgt und vor allem wollte ich für mich heraus finden, ob sich etwas in mir, in meiner Körperin und in meinem Leben verändert. Ich durfte in den letzten Wochen für euch die...
über mich · 15. August 2018
Was erzählt uns unser Körper? Es macht knack und dann ist da ein Bruch. Ich schaue auf meinen Zeh und weiß sofort, was los ist. Ich denke: ,,übertreib mal nicht, wird schon nicht so schlimm sein, nimm dich mal nicht so ernst´´. AUTSCH. Auf jeder Ebene. Ich denke: Was soll das jetzt? Seit Monaten bin ich und meine Familie in einem Sturm aus Unfällen, Brüchen und Schicksalsschlägen. Ich denke: what the Fuck? Wann hört es auf? Was soll die scheiße? Ich kann mich entscheiden, ob ich in...
13. August 2018
Die wunderbare Hebamme Sandra erzählt uns heute von ihrer Zwillingsschwangerschaft, die sie NATÜRLICH, vaginal geboren hat, obwohl eines der beiden in Beckenendlage lag!! Die Zwillinge hat sie VOLL GESTILLT!!! Sandra: ICH FEIER DICH SO SEHR! Sie lässt uns heute an ihren Erfahrungen teilhaben und gibt wertvolle Ratschläge an alle (werdenden) Mamas. Lest selbst: ,,Die Schwangerschaft ist durch IVF entstanden, genau wie die meines großen Sohnes und meines (dazwischen) still geborenen Sohnes...
08. August 2018
Herzlich willkommen zum zweiten Teil der Serien Moms Health. In Teil 1 habe ich dir erzählt, dass ich es früher für komplett egoistisch gehalten habe, wenn Mütter auch an sich denken und warum ich heute sage: Mütter sollten für sich sorgen, damit sie gut für ihr Kind sorgen können. Mir ist es wichtig, dir nicht nur zu erzählen, wie ich in meiner Ich-Zeit gut zu mir kommen kann und meinen Tank wieder fülle, sondern mir ist es wichtig dich einzuladen, ganz individuell für dich zu...
Geburtsberichte · 05. August 2018
Ihr Lieben, heute darf ich euch den Geburtsbericht von Lydia Kuntzer und ihrem Blog Ich mag mein Kind vorstellen. Sie hat ihre Geburt selbstbestimmt und in Eigenregie, also Zuhause und ohne Hilfe von Ärtzen und Hebammen erlebt und möchte uns heute von ihrer Reise erzählen:
28. Juli 2018
Mein Gastbeitrag bei dem online Magazin: lebe, liebe,lache. Ich möchte dir eine kleine Geschichte erzählen. Es war einmal ein kleines Mädchen, geboren mit dem Wunsch nach Liebe, Zuneigung, Sanftmut. Geboren mit dem Bedürfnis nach Freiheit. Geboren mit einer inneren Weisheit. Geboren mit einem klaren Wissen darum, was ihr gut tut und was nicht. Geboren mit einer klaren Kraft, sich wie eine Löwin für ihre Grenzen einzusetzen. Sie liebte es, ihre Körperin zu spüren. Liebte es, sich selbst...
23. Juli 2018
Unsere 3. Hausgeburt (Regenbogenkind, 6.Schwangerschaft) Vor etwas über einem Jahr erwarteten wir nach einer Fehlgeburt unser drittes Mädchen. Die Schwangerschaft verlief traumhaft (Ängste hatte ich nur am Anfang ein wenig, aber ich war immer guter Hoffnung). Keine Probleme oder Komplikationen. Auch dieses Mal wollte ich wieder zu Hause bleiben. Meine Hebamme aus der letzten Schwangerschaft hat mich auch dieses mal wieder begleitet und war zum Geburtszeitraum dieses Mal NICHT im Urlaub. Ich...
19. Juli 2018
Entdecke dein intuitives Gebärwissen und erlebe deine selbstbestimmte, kraftvolle Wunschgeburt in Verbindung mit dir und deinem Baby! Moment... Gibt es überhaupt die Möglichkeit, eine Geburt selbstbestimmt zu erleben? Was ist überhaupt mit dem Begriff der Selbstbestimmung in Bezug auf Geburt gemeint? Schließlich haben wir doch alle gelernt, dass Geburt hart und schmerzvoll ist. Dass der Schmerz häufig nur mit PDA auszuhalten ist, die einem das gesamte Becken lähmt. Dass Frauen auf dem...
12. Juli 2018
Mein Mann wird Lehrer. Und neulich hatten wir ne krasse Debatte, an der ich dich und euch gern teilhaben lassen würde: Er erzählt von Kinder und Pädagogen/Innen. Und er sagt: ,, Ich habe das Gefühl, dass 90% der SchülerInnen aus der 6b letzte Woche noch nicht in der Pubertät waren. Heute waren sie es." Ich strahle verliebt und im nächsten Moment fange ich Feuer. Ich strahle verliebt, weil GENAU DAS Pädagogik ist! Und ich fange Feuer, weil ich mit Schmerz sehe, was in den Schulen...
07. Juli 2018
Ich dachte mal: ,,oh wie ego, dass die Mutter was alleine macht und dabei ihre Kinder im Stich lässt!" Wow, wie kacke ist das? Heute ist es Zeit über die Wichtigkeit zu sprechen, dass wir Mütter an UNS denken! Allein das ist schon ein Tabu weil: ,,Mutter soll ja als erster an die Kinder denken". Und ja, das sollen wir! Indem wir an uns denken! Der Trugschluss ist nähmlich, dass es uns im dem Mama-Alltag zwischen grün-gelblichen Kacke-Windeln und dem Essen auf dem Fußboden nicht immer...

Mehr anzeigen